OMTH

Trauer Bange



Trauerrede zur Beisetzung

 

Unser Mitbruder Dom Heinz Bange ist heimgekehrt zu seinem Schöpfer.

Wir bitten um Ihr Gebet

Zum Paradiese mögen Engel dich geleiten,
die heiligen Märtyrer dich begrüßen
und dich führen in die heilige Stadt Jerusalem.
Die Chöre der Engel mögen dich empfangen,
und durch Christus, der für dich gestorben,
soll ewiges Leben dich erfreuen.

O Herr, gib ihm die ewige Ruhe.
Und das ewige Licht leuchte ihm.
Herr, lass ihn ruhen in Frieden
und für immer leben in Deiner Liebe.


Zitat von Heinz Bange:
Durch das Christsein findet die Frage nach dem Sinn meines Lebens eine Antwort. Ohne Gott wäre der Mensch ein vergängliches Wesen inmitten von Vergänglichkeit. Sein Dasein hätte keinerlei Wert, auch wenn dem oft mit den unterschiedlichsten Argumenten widersprochen wird. Es bleibt dabei: Alles, was vergeht, ist letztlich sinnlos. Als Christ habe ich die Hoffnung auf eine Ewigkeit, mit der ich schon hier auf Erden verbunden bin. Damit macht nicht nur mein Dasein Sinn, sondern auch all mein Tun, was ich in Verantwortung vor diesem Kommenden in Angriff nehme. Der OMTH hilft mir auf diesem Weg. (Heinz Bange)


Atomuhr online
Ewiger Kalender
Insgesamt waren schon 58495 Besucher (194296 Hits) hier!